Jungjägerkurs – Übergabe der Jägerbriefe

eingetragen in: Uncategorized | 0

Es ist geschafft!

Von den 27 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des diesjährigen Jungjägerkurses traten 23 zur Prüfung an.
Es haben 20 Kursteilnehmer bestanden und holten sich am 30.03.2019 ihr Prüfungszeugnis und den Jägerbrief am Abschlußabend, der im Erlebnishof Lahmann stattfand, ab.  Darüber hinaus erhielten auch noch 3 Jungjägerinnen, die die Schießprüfung nachholten, ebenfalls ihren Jägerbrief.

Die beste Teilnehmerin, Mathilda Charlotte Wendt, die erst 16 Jahre alt ist, und der beste Teilnehmer, Christoph Schweers, erhalten je einen Bockabschuss, die von Herrn Heiner Jacobi (Revier Burgwedel 1) und Marcus Polaschegg gespendet werden.

    

Als besondere Erinnerung an den Kurs 2018/2019 haben sich die Teilnehmer etwas Besonderes einfallen lassen. Sie spenden der Jägerschaft ein noch fehlendes Präparat eines Fischotters. Ein herzliches Dankeschön dafür. Bei netten Gesprächen und Anekdoten aus dem Lehrgang klang der Jungjägerkurs 2018/2019 fröhlich aus.

Das gesamte Ausbilderteam wünscht allen Jungjägerinnen und Jungjägern ein herzliches

Waidmannsheil!