Rückblick – Rehkitzsuche mit der Drohne

Im letzten Jahr haben wir eine Drohne mit Wärmebildkamera von der Bingo Umweltstiftung für unsere Jagdgenossenschaft in Lehrte gesponsert bekommen. Zur Heuernte ab Mitte April ging es dann los. Diverse Übungsstunden waren vorausgegangen. Gutes Wetter angesagt und der Landwirt meldet … lesen sie hier weiter

Zusätzlich Blühflächen geschaffen

Im Frühjahr haben Landwirte im Großen Freien – Bereich Sehnde und Lehrte -, Knicks, Randstreifen und Kleinstflächen auf ihre Kosten mit Blühmischungen angesät. Das Saatgut wurde von der Landesjägerschaft in Zusammenarbeit mit Jägerschaft Burgdorf und den jeweiligen Hegeringen gesponsort. Am … lesen sie hier weiter

Pferd in Katensen vermutlich von Wölfen gerissen

Am 20. August 2020 wurde auf einer Koppel in Uetze-Katensen ein ausgewachsenes Pferd vermutlich von Wölfen gerissen. Binnen zehn Tage fielen somit neben dem Pferd auch ein Kalb in Immensen und vier Schafe in Wettmar dem Wolf zum Opfer.

Wölfe reißen Kalb in Immensen

Am Sonntagmorgen (16.08.2020)  haben Wölfe auf einer Kuhweide ein Kalb gerissen und halb aufgefressen. Anscheinend wurden sie beim Fressen vom Landwirt gestört, denn als dieser auf die Weide kam war der Kadaver noch warm. Die Weide liegt nur ca. 500m … lesen sie hier weiter

Der Natur auf der Spur mit demHegering Isernhagen

Eigentlich gehören ja Insekten nicht unbedingt zum jagdbaren Wild, für das der Hegeauftrag des Bundesjagdgesetzes gilt. Wenn sich die Jäger des Hegerings Isernhagen hier mit vielen anderen Partnern zusammengetan haben, um etwas für die Insekten zu tun, dann zeigt das, … lesen sie hier weiter

Kein Jungjägerkurs mehr 2020

Hallo liebe angehende Jungjägerinnen und Jungjäger, leider habe ich für Euch schlechte Nachrichten. Nach reiflichen Überlegungen hat der Vorstand der Jägerschaft Burgdorf e. V aus Verantwortung gegenüber den Referenten und den Kursteilnehmern, aufgrund der COVID-19 Situation beschlossen, dieses Jahr keinen … lesen sie hier weiter

Jäger rettet Rehbock das Leben – Pressemitteilung

Der Altmerdingser Jäger Jens Rosenbaum hat bei einem Reviergang einem jungen Rehbock das Leben gerettet. Der Jährling hatte sich mit seinem Gehörn unauflösbar in den Litzen des Zaunes einer Pferdekoppel verheddert. Ohne Jens Rosenbaum wäre der Rehbock verhungert und verdurstet … lesen sie hier weiter

Schießpark Celler Land mit Einschränkungen wieder geöffnet

Gerade noch rechtzeitig zu Beginn der Bockjagd darf der Schießpark Celler Land vordem Hintergrund der als systemrelevant anerkannten Jagdausübung (ASP-Präventi-on, Wildschadenverhütung, Bergung und Nachsuche von Unfallwild) unter Einhaltung der geltenden Abstands- und Hygienebestimmungen teilweise wieder geöff-net werden. Diese Sonderregelung gilt … lesen sie hier weiter

Rehkitzrettung via Drohne aus der Luft

Jahr für Jahr sterben tausende junger Rehkitze in den deutschen und europäischen Wiesen durch die Schneidwerke und Mähmaschinen der Landwirtschaft (über 50.000 Rehkitze). Im Frühjahr ist das Problem besonders groß: Junge Rehkitze leben und verstecken sich im hohen Gras der … lesen sie hier weiter

Bundesregierung bestätigt Notwendigkeit der Jagd

Bundesregierung: keine allgemeine Ausgangssperre für Jäger. Trotz Corona-Pandemie ist Jagd wichtig zum Schutz vor Wildschäden und der Afrikanischen Schweinepest. DJV erachtet Einreiseverbot für Jäger nach Mecklenburg-Vorpommern als rechtswidrig. Trotz Corona-Pandemie: Die Bundesregierung sieht eine Befreiung der Jäger von einer allgemeinen … lesen sie hier weiter

Keine weiteren Frühjahrsprüfungen im Frühjahr 2020!

Pressemitteilung im April 2020 zu „Frühjahrsprüfungen 2020“ Keine weiteren Frühjahrsprüfungen im Frühjahr 2020! Das Präsidium des Jagdgebrauchshundverbandes e.V. (JGHV) hat vor dem Hintergrund der Entwicklung und der angespannten Lage zum neuartigen Coronavirus, in sehr enger Absprache mit zahlreichen Zuchtvereinen und … lesen sie hier weiter

Jäger retten Rehbock

Dank einer aufmerksamen Spaziergängerin konnte ein Rehbock aus seiner misslichen Lage befreit werden. Dieser hatte sich beim plätzen und fegen an einem kleinen Holunderbusch, welcher unmittelbar an einer Weidelitze stand, in der Litze verfangen. Andreas Eckerlin und Hartmut Scholz hielten … lesen sie hier weiter

Hunde in Feld und Flur an die Leine

Brut- und Setzzeit beginnt Hunde in Feld und Flur an die Leine Im Frühjahr erwacht die Natur zu neuem Leben – im wahrsten Sinne des Wortes: Am 1. April beginnt die Brut- und Setzzeit vieler heimischer Wildtiere. Bis zum 15. … lesen sie hier weiter

Deutscher Jagdverband (DJV): Jagd trotz Corona notwendig!

DJV-Eilbrief an Bundeslandwirtschaftsministerin: Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest macht Jagd notwendig. Jäger müssen von Einschränkungen wie Ausgangssperren ausgenommen sein. Sonst drohen zudem Ernteausfälle durch Wildtiere. Jagd hilft der Landwirtschaft und damit einer systemrelevanten Daseinsvorsorge. Das Corona-Virus beeinflusst aktuell das öffentliche Leben … lesen sie hier weiter

Alle Veranstaltung bis 18.04. abgesagt

Gemäß Anordnung der Landesregierung sind alle Veranstallungen bis zum 18. April 2020 ausgesetzt.   Die Jahreshauptversammlung und Hegeschau der Jägerschaft Burgdorf am 28. März 2020 wird wegen der Situation zur Ausbreitung des Coronavirus abgesagt Gemäß der Satzung der Jägerschaften in … lesen sie hier weiter

Die Afrikanische Schweinepest – Gerüstet für den Ernstfall

Landesjägerschaft Niedersachsen, Landvolk Niedersachsen und Gesevo GmbH veranstalten gemeinsames 90-minütiges Webinar für niedersächsische Jäger und Landwirte Einladung zum Live-Online-Seminar (virtueller Klassenraum) am 24. März 2020 um 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr Bitte Beachten: Eine Anmeldung ist erforderlich. Die Teilnahme ist … lesen sie hier weiter

Waffengesetz geändert

Jäger müssen neue Regelungen beachten – unter anderem für Schalldämpfer und Nachtsichttechnik in Verbindung mit Waffen. DJV gibt Überblick. Mit der heutigen Verkündung im Bundesgesetzblatt tritt das geänderte Waffengesetz morgen in Teilen in Kraft. Dann gelten für Jäger wichtige Regelungen … lesen sie hier weiter

Fallenstellerlehrgang der Jungjägerausbildung 2019/2020

Insgesamt 28 Jungjäger, darunter auch noch einige aus dem letzten Kurs haben sich zum Fallenstellelehrgang angemeldet. Deshalb fanden diemal zwei Fallenstellerlehrgänge statt. Die Jägerschaft Burgdorf konnte hierfür den Revierjäger Fabian Tägder vom Jägerlehrhof Springe als Ausbilder gewinnen. An zwei Lehrgängen … lesen sie hier weiter

Ausnahmegenehmigung von artenschutzrechtlichen Verboten

Die JS Burgdorf hat eine Ausnahmegenehmigung von der Region Hannover bzgl Eindämmung der Nutriapopulation erhalten. Die Ausnahmegenehmigung gilt nur für den Bereich der JS Burgdorf! Das komplette Schreiben können sie  hier  einsehen.

Bingo-Umweltstiftung fördert Drohne in Lehrte

Jagdgenossenschaftsvorstand Dr. Heinrich Klusmann und Hartmut Scholz probieren gerade die gestiftete Drohne aus. „Wir freuen uns sehr, nun wird die Suche noch schlagkräftiger und effektiver als wie bislang mit dem Jagdhund“, erläutert Hartmut Scholz. „Denn Jungwild gibt kaum Witterung ab, … lesen sie hier weiter

Doppelter Vizelandesmeister im Kürwettbewerb

Das Jagdhornbläsercorps des Hegerings „Das große Freie“ erreicht sehr gute Platzierungen Das barocke Jagdschloss Clemenswerth in Sögel war am Sonntag, den 30.Juni, die Kulisse für den diesjährigen niedersächsischen Landeskürwettwerb im Jagdhornblasen. Der Wettbewerb begann am frühen Morgen nach der Begrüßung … lesen sie hier weiter

Der Natur auf der Spur- Mit dem Hegering Isernhagen

Erfolgreiches Brutgeschäft bei Schleiereulen. Die Aktion „Schleiereulen“ des Hegerings Isernhagen ist  nunmehr im achten Jahr. 2012 wurde der erste Nistkasten in einer Scheune in Isernhagen K.B. aufgehängt. Insgesamt 28 Schleiereulennistkästen hat der Hegering inzwischen in Scheunen und Stallungen installiert. Wenn … lesen sie hier weiter

Das letzte Einhorn in Rethmar?

Jäger und Jagdhornbläser veranstalten eine Naturrallye in Rethmar   Als eine der ersten Ferienpassaktionen der Städte Lehrte und Sehnde organisierten die Jäger und Jagdhornbläser aus dem Hegering Das Große Freie eine interessante Naturrallye durch das Waldstück am Vorwerk Neuloh in … lesen sie hier weiter

Rehkitzsuche mit Drohne und Wärmebildkamera

Iris Koehler und Stephan Mithöfer lassen die letzten 14 Tage ihre Drohnen über die zu mähenden Wiesen in der Jägerschaft fliegen. Warum? „Was machen die da?“ fragt man sich.. Sie versuchen, im Zusammenwirken mit Landwirten und Jägern die zum Teil … lesen sie hier weiter

Frühjahrsschießen

49 Teilnehmer/innen fanden sich beim jährlichen Frühjahrsschießen der Jägerschaft Burgdorf am 27.04.2019 auf der Schießanlage in Celle-Scheuen ein. Die Organisation hatte der Hegering Isernhagen übernommen. Bei bestem Wetter und guter Stimmung wurden ansprechende Schießleistungen erzielt. Die Mannschaftwertung aller sechs Hegeringe … lesen sie hier weiter

Wildtierverluste bei der Mahd vermeiden

Die Zeit der Frühmahd steht vor der Tür. Der Termin fällt zusammen mit der Brut- und Setzzeit vieler Wildtiere, die in Wiesen und Grünroggen ihren Nachwuchs aufziehen und sicher wähnen. Doch „Ducken und Tarnen“ schützt zwar vor dem Fuchs, nicht … lesen sie hier weiter

3 Tage voller Harmonie im Kyffhäuser-Land

Die Jagdhornbläser des Hegering Uetze, in der Jägerschaft Burgdorf, waren mal wieder auf Reisen. Diesmal ging es zum Kyffhäuser / Bad Frankenhausen. Am Fuße des Kyffhäuser Denkmals, direkt vor dem in Stein gehauenen Thron des Kaiser Barbarossa (Herrscher des ersten … lesen sie hier weiter

Hauptversammlung der Jägerschaft Burgdorf

Hans-Otto Thiele bleibt Vorsitzender – Andreas Wilhelm Schwarz wird neuer Stellvertreter BURGDORF (bgp). Vorstandswahlen und drei brennende Themen bestimmten die Jahreshauptversammlung der Jägerschaft Burgdorf. Hans-Otto Thiele aus Röddensen kandidierte letztmalig für den Vorsitz der Jägerschaft, die er bereits seit zwölf … lesen sie hier weiter

Jägerschaft Burgdorf zeichnet verdiente Mitglieder aus

Einen Tag vor der Jahreshauptversammlung der Jägerschaft Burgdorf werden traditionell verdiente Mitglieder in einer kleinen Feierstunde ausgezeichnet. Für unglaubliche 65 Jahre Aktivität und Jagd zeichnete Vorsitzender Hans-Otto Thiele Dr. Jan Cornelsen und Heinrich Uhde aus. Auf stolze 60 Jahre Mitgliedschaft … lesen sie hier weiter

Jägerschaften der Region Hannover stimmen sich ab

Traditionell zweimal im Jahr treffen sich die Vorstände der Jägerschaften in der Region Hannover um in jagdpolitischen Fragen ihre gemeinsame Positionen abzustimmen. In diesem Jahr war die Jägerschaft Burgdorf Gastgeber des Treffens. Vorsitzender Hans-Otto Thiele und Kreisjägermeister Eckhard Baars konnte … lesen sie hier weiter

Jungjägerkurs – Übergabe der Jägerbriefe

Es ist geschafft! Von den 27 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des diesjährigen Jungjägerkurses traten 23 zur Prüfung an. Es haben 20 Kursteilnehmer bestanden und holten sich am 30.03.2019 ihr Prüfungszeugnis und den Jägerbrief am Abschlußabend, der im Erlebnishof Lahmann stattfand, ab. … lesen sie hier weiter

JS Burgdorf organisiert internationale Drückjagd

Seit 2006 organisiert Hans-Otto Thiele, Vorsitzender der Burgdorfer Jäger, für die Jägerschaft eine mehrtägige Drückjagd in Revieren in der Dahlener Heide in Sachsen in der Nähe der geschichtsträchtigen Stadt Torgau. Das Motto lautet: „Bringt jagende und naturschützende Menschen in Europa … lesen sie hier weiter

Honigbrache und Blühstreifen, so siehts im Frühjahr aus

Viele Landwirte in unserer Region haben in 2018 an den Programmen „Biodiversität“ und Agrarumweltmaßnahme „Blühstreifen“ teilgenommen. Über Winter waren die abgereiften Blühmischungen Deckungs-  und Nahrungsgeber für unsere Vogelwelt, Feldhühner, Hasen und Rehe und sicherlich auch für viele Insekten. Als Landwirt … lesen sie hier weiter

Die LJN informiert:

Einladung zur Auftaktveranstaltung des Jägerinnenforums der Landesjägerschaft Niedersachsen Einladung Auftaktveranstaltung   Zur Ausschreibung des DJV für seinen Sonderpreis Kommunikation https://www.ljn.de/ueber_uns/aktuelles/news_artikel/news/detail/News/djv-vergibt-sonderpreis-kommunikation/   Zu einem kurzen Informationstext zur neuen LJN-App „Wolfsmeldungen Niedersachsen“. https://www.wolfsmonitoring.com/meldung/app/

Untersuchungen auf Trichinen sind kostenlos

Die Region Hannover hat dem Antrag zugestimmt und verzichtet auf die Gebühr für die Trichienenuntersuchung bei geschossenen Wildscheinen in der Region Hannover. Das entsprechende Schreiben der Region können sie hier nachlesen

Schießtermine

27.April 2019 Einladung Frühjahrsschießen 09:00 – 13:00 Uhr auf dem Schießstand in Celle Einladung Frühjahrsschießen 2019 16.Juni2019 Einladung Frühjahrsschießen 09:00 – 13:00 Uhr auf dem Schießstand in Celle Einladung Hegeringvergleich 2019 Die jeweilige Einladung sehen wie wenn sie auf den … lesen sie hier weiter

Wir suchen eine/n neue/n Schießobfrau/mann

Die Jägerschaft Burgdorf sucht eine/n neue/n Schießobfrau/mann, da unser amtierender Schießobmann, Fred Gary Scheegans, sein Amt nach 10 Jahren toller Arbeit, zur Verfügung stellt. Voraussetzungen hierfür sind : Jagdschein und Jagdpachtfähig Mitgliedschaft in der Jägerschaft Burgdorf Motivation, Teamfähigkeit, Organisationstalent sowie … lesen sie hier weiter

Teste dein Wissen über Greifvögel

Die Jägerschaft Burgdorf stellt online ein Quiz zur Verfügung indem ihr euer Wissen über Greifvögel testen könnt. Probiert es doch einfach einmal aus. Die Eingabe eures Namens ist keine Pflicht, wenn ihr auf die Bestenliste wollt dann benötigen wir ihn … lesen sie hier weiter

Jungjägerausbildung

Die Seite der Jungjägerausbildung ist aktualisiert. Dort finden sie auch einen kleinen Beitrag zum Fallenlehrgang 2018. Schauen sie einfach hier

Kemptener und Burgdorfer Jäger verbindet eine Freundschaft

Zum Besuch der 70. Allgäuer Festwoche weilte Mitte August eine Delegation der Jägerschaft Burgdorf in Bayern. Seit Jahren besteht eine Freundschaft zwischen den niedersächsischen und bayrischen Jägern. Neben dem wechselseitigen Einladungen und Individual- und Drückjagden ist man sich menschlich verbunden … lesen sie hier weiter

Hubertusmese in Isernhagen

Bereits zum dritten Mal organisierten die Mitglieder des Hegerings Isernhagen die Hubertusmesse in der St. Marienkirche in Isernhagen K.B. Die wunderschöne alte Dorfkirche bietet einen sehr würdigen Rahmen für diese Feier. Besonders festlich wird der Kirchenraum zur Hubertusmesse mit Hopfenreben, … lesen sie hier weiter

Hubertusmesse 2018 am Samstag 03.11.2018

Alle zwei Jahre organisiert der Hegering Isernhagen die traditionelle Hubertusmesse in der Sankt Marien Kirche in Isernhagen K.B. Dieses Jahr findet das Ereignis am Hubertustag statt, am 3. November 2018, 18 Uhr. Im Vorfeld wird die Kirche festlich geschmückt. Bis … lesen sie hier weiter

Jubiläumskonzert der Jagdhornbläser

Das Jagdhornbläserkorps des Hegerings „Das Große Freie“ wurde im Jahr 1998 auf Initiative des damaligen Hegeringleiters Dr. Jan Cornelsen neu gegründet. Dieser ließ es sich daher auch nicht nehmen, am 8. September 2018 an der Feier zum 20-jährigen Jubiläum auf … lesen sie hier weiter

Ferienpass 2018 Naturrallye in Rethmar

Jäger und Jagdhornbläser zeigen Kindern Interessantes in der Natur Im Rahmen der Ferienpassaktionen der Städte Lehrte und Sehnde organisierten die Jäger und Jagdhornbläser aus dem Hegering Das Große Freie zum wiederholten Mal eine Naturrallye durch das Waldstück am Vorwerk Neuloh … lesen sie hier weiter

Neue Schauburg nahezu ausverkauft!

214 Burgdorfer Jägerinnen und Jäger auf der Jagd Die Jägerschaft Burgdorf rief und 214 Jägerinnen und Jäger gingen auf die Jagd! Allerdings nicht ins heimische Revier sondern am 09. Mai 2018 in die Neue Schauburg in Burgdorf zur Vorpremiere des … lesen sie hier weiter

Jagd in Namibia – Vortrag am 01.06.2018 19:00Uhr

Ein Reisebericht von Eckhard Gieseler am 01.06.2018 um 19:00Uhr im „Landgasthausasthaus Aligse“ Peiner Heerstr. 30, Aligse „Im letzten Sommer habe ich meine erste Jagdreise nach Namibia unternommen. Ziel und Ort des Geschehens war die Kalahari, eine Wüste oder Halbwüste im … lesen sie hier weiter

Aufhebung der Schonzeit für Nutrias

das Niedersächsische Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz hat im Nds. GVBl. Nr. 5/2018 am 16.April 2018 bekannt gegeben, dass Nutrias ganzjährig bejagdt werden dürfen. Die Verordnung sehen sie hier. Bild anklicken zum vergrößern  

Wildbrethygiene/Trichinenprobenahme

Aus- und Fortbildung von Jägerinnen und Jägern zur „kundigen und geschulten Person“ Aufgrund mehrerer Nachfragen findet erneut eine Aus- und Fortbildung von Jägerinnen und Jägern bei der Gewinnung  von  Lebensmitteln  im  Rahmen  der  Jagdausübung  zur  „kundigen  Person“  gemäß  VO  (EG) … lesen sie hier weiter

Empfehlung des LJN bzgl Prävention zur ASP

Die Landesjägerschaft Niedersachsen hat gemeinsam mit dem Landvolk Niedersachsen ein Merkblatt für Landwirte und Jäger mit Empfehlungen für Maßnahmen zur ASP-Prävention erstellt. Dieses gemeinsame Merkblatt liegt als Beileger der aktuellen Printausgabe der Land & Forst (Nr. 15) bei und wird … lesen sie hier weiter

Niederwildrückgang – liegt es am Insektenmangel?

Im Hegering „Das Groß Freie“ wird intensive Landwirtschaft betrieben, natürlich denn die Böden sind fruchtbar und auf den schlechteren Ecken ist Beregnung möglich. Die Landwirte stellen sich einem harten Wettbewerb. 5% der Ackerfläche sollen ökologische Vorrangflächen sein. Der Landwirt kann … lesen sie hier weiter

Auf der Jagd – wem gehört die Natur Film

Wem gehört die Natur? Den Tieren? Den Menschen? Oder sollte sie ein fach sich selbstüberlassen sein? Und gibt es sie überhaupt noch, die unberührte Natur? Fragen, die komplexer sind, als sie zunächst scheinen mögen. Auf der Suche nach einer Antwort … lesen sie hier weiter

Der HR Isernhagen berichtet von seiner JHV und vom Hundespaziergang

Mitgliederversammlung 2018 Gut besucht, gut organisiert, Vorstand bestätigt. Den gesamten Bericht hierzu lesen sie hier: Hegering Isernhagen JHV für JS BU Hundespaziergang mit jagdlicher Begleitung Neugierig? Hier können sie die Anmeldung für den 22.04.2018 lesen Hundespaziergang mit jagdlicher Begleitung

Jahreshauptversammlung der Jägerschaft am 07.04.2018

Samstag, 07. April 2018, 14:00 h (Hegeschau ab 12:00 h) Stadthaus Burgdorf, Sorgenser Str. 31, 31303 Burgdorf TAGESORDNUNG 1.        Begrüßung, Feststellung der Beschlussfähigkeit, Totenehrung 2.        Grußworte der Gäste 3.        Ehrungen 4.        Streckenbericht und Verleihung der Urkunden für gute Hege durch … lesen sie hier weiter

Eulenkamera

Wir haben einen Eulenkasten mit einer Kamera versehen. Aktuell ist wohl auch eine Eule in der Nacht im Eulenkasten. Hier können sie unsere Eulen live sehen. Sie müssen allerdings einen kleinen Umweg über eine weitere Seite von uns in Kauf … lesen sie hier weiter

Frühjahrsmesse 2018 in Lehrte, Das Große Freie war wieder dabei

Das große Freie war wieder bei der alle 2 Jahre stattfindenden Frühjahrsmesse in Lehrte dabei. Das Info Mobil der Jägerschaft wurde betreut von Klausgünter Kleffmann und Jürgen Schröter. Am Sontag spielte das Jagdhornbläsercorps „Das Goße Freie“ Jagdmusik und Märsche.

JHV 2018 des Hegering „Das Große Freie“

Kommt sie oder kommt sie nicht? Die drohende Schweinepest beschäftigt auch die Jäger in Lehrte und Sehnde Bevor der Hegeringleiter Hartmut Scholz aus Lehrte die Jahreshauptversammlung des Hegeringes Das Große Freie eröffnete, wurde den etwa 90 anwesenden Jäger und Jagdhornbläser … lesen sie hier weiter

Schleiereulenschutz-Programm, Jägerschaft Burgdorf

Seit 2013 arbeitet die Jägerschaft Burgdorf im Rahmen des Schleiereulen-Projektes intensiv für den Erhalt und Förderung der Tag- und Nachtgreife, vordergründig vorerst des Turmfalken und der Schleiereule, letztere gab dem Projekt den Namen. Als Vorreiter und Ideengeber des Schleiereulenprojektes ist … lesen sie hier weiter

Unsere Jagdhornbläser waren dabei…

Unsere Jagdhornbläser waren am ersten Wochenende auf der grünen Woche und sind mehrmals aufgetreten. Hartwig Fischer unser DJV Präsident, ist ein sehr volksnaher und netter Präsident. Wir haben in diesem Rahmen mit 2 Übernachtungen die Grüne Woche genossen und hatten … lesen sie hier weiter

Aufhebung der Schonzeit für Schwarzwild

Das Niedersächsische Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (ML) emphiehlt den Jagdbehörden per Schreiben vom 17.01.2018 die Schonzeit für adulte Wildschweine gemäß § 26 Abs. 2 bzw Abs. 3 NJagdG aufzuheben. Ausgenommen bleiben Bachen, deren Frischlinge noch gelbe Längsstreifen aufweisen. … lesen sie hier weiter

Schießwesen der JS

In diesem Bericht finden sie den Jahresbericht, Einladungen zum Hegerichtsvergleichsschiessen, sowie eine Einladung zum Frühjahrsschiessen. Außerdem die Ausschreibungen und dazugehörige Anmeldungen zum Flintenlehrgang, Aufsichtenlehrgang und Lehrgang Laufender Keiler

Burgdorfer Jäger jagen und musizieren in Sachsen

Zum 15. Mal verlebten Vorstandsmitglieder und Freunde der Jägerschaft Burgdorf drei ereignisreiche Jagdtage im Forstbezirk Taura. Organisiert von Vorsitzenden Hans-Otto-Thiele, Meike Unger vom Jagdhornbläserkorps „Das Große Freie“ und Bläserobmann Dr. Heinrich Meyer reisten 35 Jäger und 15 Jagdhornbläser sowie Treiber … lesen sie hier weiter

Afrikanische Schweinepest

Afrikanische Schweinepest Im Juni 2017 wurde in Tschechien nur 350 km von der deutschen Grenze ein Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest (ASP) bei Wildschweinen festgestellt. Offensichtlich ist es inzwischen gelungen, den Ausbruch weitgehend einzudämmen, so dass anders als in Ostpolen und … lesen sie hier weiter

Pilzsachbuch für Kindergarten und Grundschule

Die kleine Spore Frieda Pilzsachbuch mit 28 Seiten, farbigen Abbildungen, 14,8 cm x 14,8 cm Softcover, Eigenverlag, 2,50€ pro Buch zzgl Versand (Text: Claudia Mithöfer, Jägerin, Falknerin, PilzCoach) Bezug: Claudia Mithöfer T 0179 925 0 928 info@waldolix.de       … lesen sie hier weiter

Ramlinger Erntefest 2017:

Jägerschaft zeichnet Arche Noah und Glückdrachen Fuchur aus Seit 1967 ist das Ramlinger Erntefest einer der kulturellen Höhepunkte in der Region Hannover. Jeweils am 3. Septemberwochenende findet am Sonnabend und am Sonntag ein großer Festumzug mit geschmückten und fantasievoll gestalteten … lesen sie hier weiter

Erfolgreiche Europameisterschaft für DJV-Schützen

Bei der Europameisterschaft im ungarischen Sarlospuszta wurde DJV-Schütze Egon Marmit Europameister in der Veteranenklasse. Hans-Ludwig Hapke sicherte sich die Bronzemedaille. Der DJV stellte mit 33 aktiven Teilnehmern das größte Starterfeld des Wettkampfes. Wer ist Europas bester Jagdschütze? Um dies zu … lesen sie hier weiter

Änderung des Waffengesetzes tritt in Kraft

Ab 6. Juli 2017 sind neue Regelungen für die Aufbewahrung von Waffen gültig: Neue Waffenschränke müssen dann die Sicherheitsstufe 0 oder 1 aufweisen, für A- und B-Schränke in Gebrauch gilt allerdings ein unbeschränkter Bestandsschutz. Die fahrlässige Aufbewahrung von Munition in … lesen sie hier weiter

Bundesverdienstkreuz für Barthold Plaß

Der Bundespräsident hat den 67jährigen Revierpächter Barthold Plaß mit dem Bundesverdienstkreuz für seine Verdienste um die Jagd, den Pferdesport und die Kommunalpolitik ausgezeichnet. Der studierte Diplom-Ingenieur Agrar Barthold Plaß betreibt in Schillerslage einen großen Reiterhof und ist als landwirtschaftlicher Berater … lesen sie hier weiter

Besseres Management invasiver Arten beschlossen

Der Bundestag hat heute Nacht Änderungen von Bundesnatur- und Bundesjagdgesetz beschlossen, um invasive Arten gemäß EU-Vorgaben einzudämmen. Revierinhaber sind erste Ansprechpartner für die Umsetzung dieser öffentlichen Aufgabe. In Kürze ergänzt die EU ihre verbindliche Liste gebietsfremder Arten um Bisam, Marderhund … lesen sie hier weiter

Jäger verabschieden Grundsatzposition Jagd

Die Delegierten des Bundesjägertags 2017 haben einstimmig eine Grundsatzposition Jagd verabschiedet. Auch zur Zukunft des Monitoring-Programms WILD und zur Fellwechsel GmbH wurden Beschlüsse gefasst. Auf der abschließenden Podiumsdiskussion haben Politiker im Hinblick auf die Bundestagswahl ihre Positionen dargelegt. Die rund … lesen sie hier weiter

Afrikanische Schweinepest erreicht Tschechien

Die Nachrichtenagentur Reuters berichtet von den ersten beiden Fällen der Afrikanischen Schweinepest in der Tschechischen Republik. Entdeckt wurden zwei infizierte Schweine. Der nächstgelegene Fundort ist 400 Kilometer entfernt in der Ukraine. Der DJV bittet Jäger in Deutschland um erhöhte Aufmerksamkeit. … lesen sie hier weiter

Marderhund erobert Mecklenburg-Vorpommern

Auf ihrer Bundesdelegiertenversammlung in Rostock-Warnemünde haben Jäger neue Zahlen zur Ausbreitung des Marderhundes vorgelegt: In Mecklenburg-Vorpommern wurde er bereits in 92 Prozent der Reviere nachgewiesen. Der bundesweite Spitzenwert. Das Monitoring-Programm WILD soll ab 2019 ausgebaut werden, Jäger fordern Unterstützung mit … lesen sie hier weiter

Fischotter breitet sich in Deutschland aus

Anlässlich des Welt-Otter-Tags veröffentlicht der DJV aktuelle Monitoring-Zahlen: 2015 haben Jäger im Vergleich zu 2006 in fast allen Bundesländern mehr Vorkommen gemeldet. Am häufigsten angetroffen wird der Fischotter in Mecklenburg-Vorpommern und in Brandenburg. Der Fischotter breitet sich langsam wieder in … lesen sie hier weiter

Jäger bestätigen Bestandsrückgang in der Agrarlandschaft

Bundesregierung sieht Bestandsrückgang von Brutvögeln in der Agrarlandschaft. Monitoring-Daten der Jäger bestätigen diesen Trend für das Rebhuhn. Der DJV begrüßt, dass die Bundesregierung erstmals den Einfluss von Fressfeinden als bedeutend einstuft und fordert Lebensraumverbesserung gemeinsam mit Landwirten. Die Zahl der … lesen sie hier weiter

Biber breitet sich in Deutschland aus

Fast ausgerottet, hat sich der Biber in jüngster Zeit wieder stark ausgebreitet: Das zeigen Sichtungen zwischen 2006 und 2015, die Jäger und Wissenschaftler für das WILD-Monitoringprogramm ausgewertet haben. Rekord: In Brandenburg wurde der Pflanzenfresser in 41 Prozent der Reviere angetroffen. … lesen sie hier weiter

Kreismeisterschaft 2017 in der Jägerschaft Burgdorf

In angenehmer Atmosphäre sind insgesamt 41 Schützen aus der Jägerschaft Burgdorf zur diesjährigen Kreismeisterschaft für sich bzw. für die Hegeringe angetreten. Alle 6 Hegeringe kamen dabei in Mannschaftsstärke zum Schießstand Celle/Land nach Scheuen. Dies ist nun schon das zweite Jahr in … lesen sie hier weiter

Vortrag: Der Wolf im Raum Burgdorf

Der Wolf ist längst in unserer Gegend angekommen, auch im Raum Burgdorf. Immer wieder ist in der Presse darüber zu lesen. Meist sind es Unfallberichte oder Risse von Nutztieren, gelegentlich kommt es auch zu direkten Begegnungen mit einem Wolf. Das … lesen sie hier weiter

Hegering Isernhagen: Jäger im Dialog mit Nichtjägern

Wenn man zu sich selbst und innerhalb der Jägerschaft ehrlich ist, muss man eingestehen: Nichtjagende Gassigeher mit ihren Hunden und Jäger pflegen nicht immer eine intensive, freundschaftliche Beziehung. Oft fehlt es den Hundehaltern einfach an Verständnis für die Belange des … lesen sie hier weiter

Revier Immensen für Gute Hege ausgezeichnet

Das Revier Immensen wurde auf der Jahreshauptversammlung der Jägerschaft Burgdorf für Gute Hege von Kreisjägermeister Eckhard Baars ausgezeichnet. Im Revier der Pächter Ernst Köhler, Henning Meyer und Christian Hattendorf kamen im Jagdjahr 2016/2017 91 (!) Füchse, 2 Steinmarder, 2 Baummarder, 3 … lesen sie hier weiter

Mitgliederversammlung Hegering „Das Große Freie“

Übungsschießen, bleifreie Munition, Schalldämpfer – Jäger stellen sich auf Änderungen im Jagdgesetz ein Bei ihrer jährlichen Mitgliederversammlung am 29.03.17 im Gasthaus „Zur Linde“ in Bilm beschäftigten sich die Jäger aus dem Hegering „Das Große Freie“ auch mit den geplanten Veränderungen im … lesen sie hier weiter

Wildtiere kennen keine Sommerzeit!

Mit der Zeitumstellung nimmt die Gefahr von Wildunfällen über Nacht rapide zu. Jetzt ist besonders im ländlichen Straßenverkehr Vorsicht geboten. Die aktuelle DJV-Statistik zeigt: Wildunfälle nehmen leicht zu. Rehe verursachen über 90 Prozent der Kollisionen. Am 26. März 2017 werden … lesen sie hier weiter

Einführungsabend: Jagdhundekurse der Jägerschaft Burgdorf

Am 26. April 2017 um 18 Uhr lädt die Jägerschaft Burgdorf zu einem Einführungsabend für Jagdhundekurse in die Schützenkate Sorgensen (Riethornweg 25) ein. Wir bieten unseren Mitgliedern und interessierten Jagdscheininhabern einen Welpenkurs an. Darüber hinaus findet zur Vorbereitung der Jagdhunde … lesen sie hier weiter

Europäisches Parlament stimmt Feuerwaffen-Richtlinie zu

Das Europäische Parlament hat gestern in Straßburg der umstrittenen Reform der EU-Feuerwaffenrichtlinie zugestimmt. Der ursprüngliche Entwurf der EU-Kommission wurde deutlich entschärft. Der jetzt beschlossene Kompromiss ist zwar anwenderfreundlicher, enthält aber immer noch eine Reihe von fragwürdigen Maßnahmen. Der ursprünglichen Idee, … lesen sie hier weiter

Bundestag und Bundesrat beraten über Waffengesetz

Der Bundesrat hat heute zu der geplanten Änderung des Waffengesetzes Stellung genommen. Mit dem Entwurf, den die Bundesregierung Ende Januar 2017 beschlossen hat, sollen unter anderem neue Bestimmungen für die Waffenaufbewahrung erlassen werden. Der Bundesrat schlägt hierzu unter anderem eine … lesen sie hier weiter

DJV spricht Klartext zu Konflikten mit Kormoran, Biber und Wolf

Die Konferenz, die vom CDU-Europaabgeordneten Karl-Heinz Florenz geleitet wurde, bot für den DJV die Möglichkeit, die negativen ökonomischen wie ökologischen Folgen für Gesellschaft, Landwirtschaft und Biodiversität der zunehmenden Bestände von Kormoran, Biber und Wolf darzustellen. Die Entnahme von Kormoranen sei … lesen sie hier weiter

Reiter und Jäger feiern ausgelassen

Die Organisatoren Barthold Plaß (Pferdeland) und Gabi Muhle (Jägerschaft) begrüßten zum 15. Mal knapp 300 Besucherinnen und Besucher zum mittlerweile schon traditionellen Reiter- und Jägerball im Burgdorfer Veranstaltungszentrum. Bis in die frühen Morgenstunden tanzten Gäste aller Altersgruppen ausgelassen auf dem … lesen sie hier weiter

Vorbereitungskurs für die Jägerprüfung 2017/18

Die Jägerschaft Burgdorf bietet für alle jagd- und naturinteressierten Menschen den Vorbereitungskurs für die Jägerprüfung an. Der Jungjägerlehrgang für Männer und Frauen aller Altersklassen (Mindestalter: 15 1/2 Jahre zum Zeitpunkt der Prüfung) beginnt in diesem Jahr voraussichtlich Anfang August nach … lesen sie hier weiter

Lehrgang für Standaufsichten im April 2017

Der neue Lehrgang für Standaufsichten startet am 06.04.2017 bzw. am 07.04.2017 und dauert jeweils etwa drei Stunden. Die Jägerschaft Burgdorf bietet für Ihre Mitglieder zu den unten genannten Terminen einen Lehrgang zur Erlangung der Aufsichtsberechtigung bei jagdlichen Schießen an. Folgende Inhalte sind … lesen sie hier weiter

Gedanken zur Jagd im postfaktischen Zeitalter

Wenn die Gesellschaft für deutsche Sprache das Wort „postfaktisch“ jetzt zum „Wort des Jahres“ erhebt, kann man sich als Jäger freuen oder wundern. Die Tatsache an sich, nämlich abseits von erwiesenen und belegbaren Fakten zu argumentieren ist etwas, mit dem … lesen sie hier weiter

Hegeringvergleichsschießen 2017

Datum: 10. Juni 2017 Ort: Schießstand Celle Land/ Scheuen Uhrzeit: 8 bis 13 Uhr; Meldeschluß 10 Uhr Bedingungen: Schießen nach DJV-Vorschrift, 15 Tauben Trap, 15 Skeet, 20 Kugel (vorzugsweise im Kaliber .22 Hornet oder bis Kaliber .223) Teilnahme: Teilnahmeberechtigt sind … lesen sie hier weiter

Einladung zum Frühjahrsschießen 2017

Einladung für alle interessierten Jagdschützen der Jägerschaft Burgdorf und Gäste zum Frühjahrsschießen 2017. Datum: 6. Mai 2017 Ort: Schießstand Celle Land / Scheuen Uhrzeit: 8 bis 13 Uhr (Meldeschluss 10 Uhr) Bedingungen: Schießen nach DJV-Schießvorschrift; 15 Trat; 15 Sekt; 20 Kugel … lesen sie hier weiter

Flintenlehrgang am 20. Mai und am 17. Juni 2017

Die Jägerschaft Burgdorf bietet für Ihre Mitglieder am 20. Mai und am 17. Juni 2017 ein Flintenlehrgang an. Folgende Inhalte sind geplant: Sie lernen neue Schwungtechniken, die richtige Fußstellung und wohin das Laufbündel zeigen sollte. Um Fehler zu erkennen, schaut der … lesen sie hier weiter

Erster Fall von Vogelgrippe in der Region Hannover

Landeshauptstadt und Region Hannover richten Sperrbezirk und Beobachtungszone ein. Ab wann gilt die Verordnung? Bei einer toten Reiherente, die am Hufeisensee in Isernhagen gefunden wurde, hat sich der Verdacht auf Geflügelpest bestätigt. Um den Fundort wird ab Dienstag, 29. November … lesen sie hier weiter

Geflügelpest: Was Jäger wissen müssen

In vielen Teilen Deutschlands ist das Geflügelpest-Virus H5N8 bei verendeten Wildvögeln nachgewiesen worden. Zur Verhinderung der Einschleppung des Virus in Geflügelbestände sollten im Anschluss von Wasserfederwildjagden grundsätzlich keine Geflügelbetriebe aufgesucht werden bzw. die entsprechenden Hygienevorsichtsmaßnahmen beachtet werden. Jäger unterstützen in … lesen sie hier weiter

15. Ball der Burgdorfer Reiter & Jäger am 04.02.2017

Der nächste Ball der Burgdorfer Reiter und Jäger wirft seine ersten „Schatten“ voraus. Der Termin am 4. Februar 2017 steht und die Organisationsvorbereitungen sind abgeschlossen. Die Eintrittskarten können ab sofort bei Barthold Plan bestellt und abgeholt werden. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Es gibt neben einem … lesen sie hier weiter

Greifvogel entflogen

In der Burgdorfer Weststadt ist am 1. November 2016 ein Greifvogel entflogen. Markant sind die Geschühriemen an den Ständern und der Stoß ist am Ende an jeder Feder weiß. Wenn er nicht bald gefunden und eingefangen wird, droht er zu verhungern. Sichtungsmeldungen bitte direkt … lesen sie hier weiter

Hegering Isernhagen: Hubertusmesse am 5. November 2016

Am 5. November 2016 findet um 18 Uhr in St. Marien, Isernhagen, die diesjährige Hubertusmesse des Hegeringes Isernhagen statt. Mitwirkende sind die Jagdhornbläsergruppen Betzendorf und Hegering Isernhagen, Pastor Karsten Henkmann sowie der Hegering Isernhagen. Anschließend gibt es einen Imbiss in … lesen sie hier weiter

Beginn der Drückjagdsaison

In der Hauptjagdsaison von Oktober bis Januar erlegen Jäger einen Großteil der Rehe, Hirsche und Wildschweine. Damit sollen Schäden in Wald und Feld reduziert werden. „Die Bewegungsjagden im Herbst ermöglichen einen effektiven Eingriff in den Wildbestand und tragen maßgeblich zur … lesen sie hier weiter

Jäger und Jagdmaler Helmut Erxleben gestorben

Am 14. Oktober 2016 ist der Immenser Altjäger und über die Grenzen Deutschlands geschätzte Jagdmaler Helmut Erxleben im Alter von 89 Jahren gestorben. Erxleben wurde 1927 im idyllisch gelegenen Dorf Belkau bei Stendal in der Altmark geboren. Schon seit seiner … lesen sie hier weiter

Sicherheit vor Jagderfolg

Bei den alljährlich stattfindenden Drückjagden handelt es sich um Gesellschaftsjagden, für die strenge Sicherheitsregeln gelten. Grundlage sind die Unfallverhütungsvorschriften (VSG 4.4 „Jagd“) der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau. „Die Sicherheit von Jagdhunden und Jägern hat oberste Priorität. Sie steht … lesen sie hier weiter

Erntejagd: Sicherheit vor Erfolg

Mais wird vom Schwarzwild von der Milchreife Anfang August bis zur Ernte im Oktober gerne als Nahrung und Lebensraum genutzt, es kommt zu Fraß-, Tritt- und Lagerschäden. Die Ernte bietet in vielen Revieren oftmals die einzige Chance, regulierend in die Population … lesen sie hier weiter

Bundesjagdgesetz passiert den Bundesrat

Der Bundesrat hat der Änderung des Bundesjagdgesetzes zugestimmt. Damit ist der Weg für ein baldiges Inkrafttreten der Neuregelung zur Verwendung von Selbstladebüchsen bei der Jagd frei. Die Änderungen treten nach Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt in Kraft. Die Allianz der im Forum … lesen sie hier weiter

Tierische Helden für Rio

Bei den Olympischen Spielen in Brasilien zeigen Menschen ab morgen Höchstleistungen, für die sie jahrelang trainiert haben. Heimische Wildtiere hingegen wetteifern nicht um Medaillen – sie brechen täglich Rekorde, um zu überleben. Würde der Deutsche Jagdverband (DJV) Athleten für die … lesen sie hier weiter

Jägerschaft bietet Jungjägerausbildung an

Die Jägerschaft im Altkreis Burgdorf bietet für alle jagd- und naturinteressierten Menschen im Altkreis Burgdorf einen Vorbereitungskurs für die Jägerprüfung 2017 an. Der Jungjägerlehrgang für Männer und Frauen aller Altersklassen (Mindestalter: 16 Jahre) beginnt am 10. August 2016 und dauert bis … lesen sie hier weiter

Informationsabend: Krähenjagd

Am 11. Juli 2016 findet in Sorgensen, in der dortigen Schützenkate, ein Informationsabend über die Krähenjagd statt. Fangjagdausbilder Jan Bennwig gibt in der etwa zweistündigen Weiterbildung neben einer theoretischen Einführung auch praktische Tipps. Informationen unter fangjagd@js-burgdorf.de.

Staatssekretärin würdigt Arbeit der Jägerschaften

Dr. Maria Flachsbarth (CDU) war Hauptreferentin auf der Jahreshauptversammlung der Jägerschaft Burgdorf. Vor über 300 Teilnehmern referierte die parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft zu der EU-Feuerwaffenrichtlinie und den Änderungsentwurf des Bundesjagdgesetzes. Außerdem würdigte die CDU-Politikerin die ehrenamtliche … lesen sie hier weiter

Joachim Jaenisch ist 115 Jahre Mitglied im DJV

Der Aligser Jäger Joachim Jaenisch ist ein ordentlicher Mann – und das ist gut so. Als ehemaliger Berufssoldat hat er Ordnung gelernt. Und so bewahrt Joachim Jaenisch wichtige Dokumente auf und hat sie griffbereit zur Hand, wenn es darauf ankommt. … lesen sie hier weiter

Jägerschaft Burgdorf zu Besuch im Dorfkindergarten Dolgen

Anlässlich der Waldwoche im Dorfkindergarten Dolden besuchte Jan Bennwig von der Jägerschaft Burgdorf die Kleinen. Ausgerüstet mit Präparaten und Material über das heimische Wild zeigte und erklärte er die Tierwelt.

Jägerschaft Burgdorf wirbt in der NDR 1 Plattenkiste

Die Jägerschaft Burgdorf gestaltete im Wonnemonat Mai das landesweite Musikprogramm in der NDR 1 Plattenkiste. Anlässlich der 70 Jahrfeier der Burgdorfer Jägerschaft hatte Presseobmann Oliver Brandt im Februar ein Bewerbungsschreiben an den NDR geschickt und um die Berücksichtigung der Jägerschaft … lesen sie hier weiter

Eckhard Baars einstimmig nominiert

Auf der Jahreshauptversammlung der Jägerschaft Burgdorf ist der Uetzer Eckhard Baars einstimmig für die Wahl des besonderen Vertreters des Kreisjägermeisters nominiert worden. Baars bekleidet diese Funktion schon seit einer Wahlperiode. Dem Uetzer wurde von den Burgdorfer Jägern bescheinigt, sein Amt … lesen sie hier weiter

Wolfsrisse in Uetze – Obershagen

Jetzt ist es amtlich: Nach 8 Wochen hat das Land die Ergebnisse der DNA – Analysen des Senckenberg Instituts veröffentlich. Unzweifelhaft steht jetzt fest, dass ein Wolf Anfang März 2016 fünf von zehn Kamerunschafe des Nebenerwerbslandwirts Tobias Hartmann aus Uetze-Obershagen gerissen … lesen sie hier weiter

Revier Uetze-Eltze mit der Hegenadel ausgezeichnet

Das Revier Uetze – Eltze wurde auf der Jahreshauptversammlung der Jägerschaft Burgdorf für Gute Hege von Kreisjägermeister Eckhard Baars (Uetze) mit der Hegenadel ausgezeichnet. Im Revier der Pächter Dieter und Marcus Wagner kamen im Jagdjahr 2015/2016 42 Füchse, 1 Steinmarder, … lesen sie hier weiter

Bergung und Entsorgung von Unfallwild

Die Straßenmeisterei Burgdorf wird in Anlehnung an die mit der Region Hannover getroffene Regelung zur Bergung von Unfallwild, ab dem 1. Mai 2016 Bergungskosten in Höhe von 85,00 Euro je Stück Schalenwild bezahlen. Der Vordruck zur Abrechnung mit entsprechenden Hinweisen … lesen sie hier weiter

Jägerschaft Burgdorf zu Gast in der NDR 1 Plattenkiste

Am Montag, dem 9.Mai 2016, sind Hans-Otto Thiele, Gaby Muhle und Oliver Brandt von der Jägerschaft Burgdorf zu Gast in der NDR 1 Plattenkiste. Anlässlich des 70jährigen Jubiläums der Jägerschaft Burgdorf gestalten die drei Vorstandsmitglieder der Jägerschaft im Altkreis Burgdorf … lesen sie hier weiter

Halbautomatische Waffen: Verbände fordern Klarstellung

Bund Deutscher Sportschützen (BDS), Deutscher Jagdverband (DJV), Deutscher Schützenbund (DSB), Forum Waffenrecht, Verband der Hersteller von Jagd-, Sportwaffen und Munition (JSM) und Verband Deutscher Büchsenmacher und Waffenhändler (VDB) fordern die Politik auf, unverzüglich klarzustellen, dass halbautomatische Jagdwaffen mit wechselbarem Magazin … lesen sie hier weiter

Wildschweine sind nach wie vor auf dem Vormarsch

Am 07.04.2016 konnte Hartmut Scholz aus Lehrte mehr als 100 Jäger und Jagdhornbläser zur Jahreshauptversammlung des Hegeringes „Das Große Freie“ in der Gaststätte „Zur Linde“ in Bilm  begrüßen. Hegeringleiter Scholz ehrte nach der Begrüßung und dem Gedenken an die Verstorbenen … lesen sie hier weiter

Verunsicherung bei Behörden und Jägern wächst

DJV veröffentlicht Hinweise für Besitzer halbautomatischer Waffen mit Wechselmagazin Das Bundesverwaltungsgericht hat sich in einer Einzelfallentscheidung Anfang März 2016 zum Besitz von Halbautomaten mit wechselbarem Magazin durch Jäger dahingehend geäußert, dass diese nicht ohne besonderes Bedürfnis besessen werden dürfen. Damit … lesen sie hier weiter

Der Biber fühlt sich in der Burgdorfer Aue wohl

Über die Rückkehr des Bibers in die Burgdorfer Aue freut sich die Jägerschaft. „Deutliche Fraß- und Nagespuren an Bäumen belegen“, so Vorsitzender Hans-Otto Thiele, „dass sich der Biber wieder an der Burgdorfer Aue angesiedelt hat!“ „Die Jägerschaft Burgdorf ist ein … lesen sie hier weiter

DJV: Wildschweine profitieren von milden Temperaturen

Wildschweine haben sich mittlerweile in ganz Deutschland verbreitet und werden aktuellen Daten zufolge selbst in den Bereichen der Nordseeküste und alpinen Gebieten erlegt. Das zeigen die neuen Streckenzahlen der Jäger, die der Deutsche Jagdverband (DJV) heute im WILD-Jahresbericht veröffentlicht. WILD, … lesen sie hier weiter

VDH Hundeführerschein 2016

Der aktuelle Kurs für die Welpen- und Jagdhundeausbildung der Jägerschaft Burgdorf ist bereits am 20.04.2016 gestartet. Fragen zur Hundeausbildung und zum aktuellen Kurs können Sie gerne an Gabi Muhle unter vorstand2@js-burgdorf.de richten.

DJV nimmt Stellung zur Bundesjagdgesetz-Novelle

Anlässlich der gestrigen Verbändeanhörung zur geplanten Novelle des Bundesjagdgesetzes im Bundeslandwirtschaftsministerium (BMEL) hat der Deutsche Jagdverband (DJV) eine 9-seitige Stellungnahme abgegeben. Im Grundsatz beurteilt der Dachverband der Jäger den Entwurf positiv, sieht jedoch dringenden Handlungsbedarf in einigen Punkten. „Das Jagdrecht … lesen sie hier weiter

Fangjagdlehrgang 2016 startet im August

Am 12. und 13. September findet der nächste Fangjagdlehrgang in der Jägerschaft Burgdorf statt. Veranstaltungsort ist die Schützenkate in Sorgensen. Weitere Informationen gibt es direkt beim Fangjagdausbilder Jan Benniwg. Am Samstag stehen acht Stunden Theorie auf dem Programm: Unterrichtung der … lesen sie hier weiter

Bären im Gartenhäuschen

Ein nächtliches Poltern auf dem Dach, umgeworfene Mülltonnen oder zerkratzte Wände im Gartenhäuschen? Ab März suchen Waschbären nach einem geeigneten Unterschlupf zur Aufzucht der Jungen – und finden optimale Bedingungen in menschlichen Siedlungen. Das führt zu Konflikten, spätestens, wenn der Apfelbaum geplündert … lesen sie hier weiter

Vorstand stellt die Weichen für 2016/2017

Traditionell traf sich der Vorstand der Jägerschaft Burgdorf zu seiner Klausurtagung im Gästehof von Cord Henneicke in der Ortschaft Rodenbostel (Wedemark). Auf der zweitägigen Klausurtagung wurde nicht nur der Ablauf der diesjährigen Jahreshauptversammlung am 9. April, auf der mit Frau … lesen sie hier weiter

Rücksicht auf Wildtiere im Winter nehmen

Spaziergänger in Feld und Flur sollten gerade im Winter bei ihren Ausflügen Rücksicht auf wildlebende Tiere und deren Lebensräume nehmen, auf den Wegen bleiben und ihre Hunde nicht frei laufen lassen, bittet Oliver Brandt. „Wildtiere haben es bei Eis und … lesen sie hier weiter

Lehrgang: Laufender Keiler

Die Jägerschaft Burgdorf bietet für Ihre Mitglieder zu den unten genannten Terminen ein Lehrgang für den laufenden Keiler an. Folgende Inhalte sind geplant: Sie lernen neue Schwungtechniken, die richtige Fußstellung und wohin der Lauf zeigen sollte. Um Fehler zu erkennen, … lesen sie hier weiter

Flintenlehrgänge 2016

Die Jägerschaft Burgdorf bietet für Ihre Mitglieder zu den unten genannten Terminen ein Flintenlehrgang an. Folgende Inhalte sind geplant: Sie lernen neue Schwungtechniken, die richtige Fußstellung und wohin das Laufbündel zeigen sollte. Um Fehler zu erkennen, schaut der Profi den … lesen sie hier weiter

Einladung zum Hegeringvergleichsschiessen 2016

Einladung für alle interessierten Jagdschützen der Jägerschaft Burgdorf und Gäste zum Hegeringvergleichsschießen 2016: 13. August 2016 Schießstand Krelingen 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr Weitere Informationen finden Sie hier: Einladung Hegeringvergleich 2016

Einladung zum Frühjahrsschiessen 2016

Einladung zum Frühjahrsschießen der Jägerschaft Burgdorf für alle interessierten Jagdschützen der Jägerschaft Burgdorf und Gäste: 23. April 2016 Schießstand Krelingen 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr (Meldeschluss 10:00 Uhr) Weitere Informationen können Sie hier herunterladen: Einladung Frühjahrsschießen 2016

Greifvogel gefunden? – Was tun?

Wer sich bei den eisigen Temperaturen auf einen Winterspaziergang begibt, hat häufig die Möglichkeit Wildtiere zu beobachten. Denn diese lassen, um Energie zu sparen, Menschen näher an sich heran als sonst. Flüchtet aber etwa ein Greifvogel nicht, so kann er … lesen sie hier weiter

Spitzensportler in Not: Wenn der Habicht Hilfe braucht

Ein plötzlicher Kälteeinbruch, eine geschlossene Schneedecke wie aktuell in Norddeutschland: Harte Zeiten für Habicht, Sperber, Turmfalke und Co.. Hungrig verlieren Greifvögel ihre natürliche Scheu vor menschlichen Behausungen, Autobahnen oder Zugtrassen: Sie kontrollieren vermehrt Böschungen von Straßen nach verunfallten Kleintieren oder … lesen sie hier weiter

2016 ist Jahr des Rebhuhns

Im Jahr 2016 steht für den Deutschen Jagdverband das Rebhuhn (Perdix perdix) im Mittelpunkt. Damit wählen die Jäger eine weitere Niederwildart, um auf die extrem kritische Lage für Vogelarten in der Agrarlandschaft aufmerksam zu machen. Laut einer Datensammlung des European … lesen sie hier weiter

Petition gegen die Verschärfung des Waffenrechts

Im Windschatten der Menschen verachtenden Attentate von Paris versucht die EU-Kommission nun Tatsachen auf dem Gebiet des Waffenrechts zu schaffen. Nachfolgend einige „Highlights“: Halbautomatische Waffen sollen verboten werden. Künftig soll eine Erlaubnis zum Besitz von Waffen nur noch befristet (maximal … lesen sie hier weiter

Waffenrechtsverschärfung verhindert Terror nicht

Die Europäische Kommission bittet um Rückmeldung zu den Änderungsvorschlägen der Feuerwaffenrichtlinie. Diese sollen eine Antwort auf die furchtbaren Terroranschläge in Paris sein. Der Deutsche Jagdverband (DJV) bedauert die Tragödie in Frankreich und drückt den Angehörigen der Opfer sein tiefes Mitgefühl … lesen sie hier weiter

Erster Preis für Hegering Isernhagen

Ziemlich stolz sind wir im Hegering Isernhagen. Beim Umweltwettbewerb der VGH haben wir den ersten Preis gewonnen mit unserem Schleiereulenprojekt. Dabei wurden in den letzten beiden Jahren 30 große Nistkästen für Schleiereulen gebaut und in landwirtschaftlichen Gebäuden angebracht. Schon nach … lesen sie hier weiter

Jägerschaft Burgdorf zieht es in die Dübener Heide

Auch im Jahr 2015 fand die traditionelle Jagd der Jägerschaft Burgdorf in der Dübener Heide statt. Wie immer perfekt organisiert von Hans-Otto Thiele, Meike Unger und Eckhard Baars. Mit dabei waren neben dem Lehrter Jäger und Landtagsabgeordneten Dr. Deneke-Jöhrens auch … lesen sie hier weiter

Sicherheit bei der Drückjagd

Zu Beginn der Drückjagdsaison macht der Deutsche Jagdverband darauf aufmerksam, unbedingt die gängigen Sicherheitsregeln einzuhalten. „Sicherheit kommt immer vor Jagderfolg“, sagt Dr. Hermann Hallermann, Vize-Präsident des DJV und zuständig für Jagdhundewesen. „Ein fehlerfreier Umgang mit der Waffe sowie schnelles und … lesen sie hier weiter

DJV: „Wir müssen den Umgang mit dem Wolf lernen“

Vom 24. bis 26. September veranstaltete der NABU in Wolfsburg eine internationale Konferenz zum Zusammenleben zwischen Mensch und Wolf. Neben Verbandsvertretern und Experten aus Deutschland präsentierten auch Forscher aus den USA, Schweden, Norwegen, Italien und Kroatien den circa 400 Teilnehmern … lesen sie hier weiter

Aktuelles aus dem Wolfsmonitoring

Erneut ein Wolf im Heidekreis überfahren Ein ausgewachsener männlicher Wolf wurde am Montag im Landkreis Heidekreis auf der Bundesstraße B71 überfahren – in der Nähe der Autobahn-Abfahrt Soltau-Ost. Dies teilten die Landesjägerschaft Niedersachsen e.V. (LJN) und das Wolfsbüro des Niedersächsischen … lesen sie hier weiter

Schnupperkurs im Jagdhornblasen

Das Bläsercorps „Burgwedel-Thönse“ (Mitglied der Jägerschaft Burgdorf e.V.) bietet ab den 9. November,  in der Zeit von 18:00 bis 18:30 Uhr, einen Anfängerkurs im Jagdhornblasen an. Dieser Kurs wird immer Montags, mit offenem Ende der Kursdauer, durchgeführt. Je nach der … lesen sie hier weiter

Wolf Thema im EU-Parlament

Im EU-Parlament in Brüssel fand am 15. September 2015 eine Sitzung der fraktionsübergreifenden Intergruppe „Biodiversität, Jagd und ländliche Räume“ zum Thema „Rückkehr des Wolf nach Europa“ statt. Der Landesjagdverband Sachsen hatte diese Tagung angeregt. Sie wurde von FACE, dem Zusammenschluss … lesen sie hier weiter

Gibt es wieder Bären in Rethmar?

Jäger zeigen heimisches Wild bei Ferienpassaktion Bei einer der sieben interessanten Stationen der Waldrally am Vorwerk Neuloh in Rethmar hatten die Jäger des Hegeringes „Das Große Freie“ unter der Leitung von Hartmut Scholz Tierpräparate in einer Waldschneise versteckt. Dass sich … lesen sie hier weiter

Neues Wolfsrudel in Niedersachsen nachgewiesen

Im Raum Wietzendorf, zwischen den Truppenübungsplätzen Munster und Bergen gelegen, konnte ein neues Wolfsrudel in Niedersachsen nachgewiesen werden. Auf den Aufnahmen sind zwei Elterntiere und sechs Welpen zu sehen. Außerdem sind nun bei dem Wolfspaar aus dem Landkreis Cuxhaven über … lesen sie hier weiter

Neuer Jungjägerkurs beginnt am 9. September 2015

Die Jägerschaft Burgdorf bietet für alle jagd- und naturinteressierten Menschen einen Vorbereitungskurs für die Jägerprüfung 2016 an. Der Jungjägerlehrgang für Männer und Frauen aller Altersklassen (Mindestalter bei der Prüfung: 16 Jahre) beginnt am 9. September und dauert bis März 2016. … lesen sie hier weiter

DJV fordert Neubewertung der Wolfspopulation

Wissenschaftler aus Deutschland und Dänemark haben jetzt unabhängig voneinander bestätigt, dass bei Wölfen ein genetischer Austausch des deutsch-westpolnischen Vorkommens mit dem nordosteuropäisch-baltischen Vorkommen besteht. Dies ist eine der Kernaussagen des neuen Positionspapiers des Deutschen Jagdverbandes (DJV) zum Wolf. Der DJV … lesen sie hier weiter

Jäger retten Rehkitze

Jägerinnen und Jäger aus der Jägerschaft Burgdorf gehen Jahr für Jahr kurz vor der der Mahd Wiesen ab um hilflose Kitze vor dem sicheren Tod zu retten. So sind auch in diesem Jahr eine Reihe von Revierinhabern aus dem Hegering … lesen sie hier weiter

Daumen hoch für heimisches Wildbret

Der WWF hat einen Ratgeber zur Orientierung an der Fleischtheke vorgelegt. Produktionsmethoden, Labels und Warenklassen wurden für die WWF-Empfehlungen durchleuchtet und nach einem einfachen Ampelsystem bewertet. Als insgesamt empfehlenswert wurden Bio- oder Neuland-Produkte, Weide- und Wildfleisch eingestuft. Konventionell produzierte Fleisch- … lesen sie hier weiter

Achtung Zeckenstiche – Wie schütze ich mich am besten?

Mit steigenden Temperaturen beginnt die Zeckensaison. Der Fachbereich Gesundheit der Region Hannover rät daher, sich rechtzeitig zu informieren und zu schützen. Andernfalls besteht das Risiko, mit gefährlichen Krankheiten wie Borreliose oder Frühsommer-Meningo-Enzephalitis (FSME) infiziert zu werden. „Zecken gehören zu den … lesen sie hier weiter

EILMELDUNG: Wolf auf A7 überfahren

In den frühen Morgenstunden wurde auf der Autobahn 7 (Höhe Burgwedel) ein Wolf überfahren. Der tote Wolf wurde nach Berlin zur DNA-Untersuchung in ein Wildtierforschungsinstitut gebracht. Ob es sich bei diesem Tier um den Wolf aus der Wedemark handelt, konnte … lesen sie hier weiter

Jahreshauptversammlung 2015: Vorstand im Amt bestätigt

Auf der Jahreshauptversammlung der Jägerschaft Burgdorf wurde von rund 250 anwesenden Mitgliedern der Vorstand im Amt bestätigt: Vorsitzender Hans-Otto Thiele (Röddensen), Stellvertreterin Gaby Muhle (Burgdorf), Schatzmeister Horst Windt (Wettmar) und Schriftführer Günther Maaß (Wedemark) vertreten auch in den nächsten Jahren … lesen sie hier weiter

JHV 2015 in Bildern

Bildimpressionen von der Jahreshauptversammlung am 11. April 2015 der Jägerschaft Burgdorf. Mit einem „Klick“ auf die Bilder werden diese vergrößert angezeigt.   Text: Oliver Brandt und Uwe Kurmeyer, Fotos: Uwe Kurmeyer  

Hegering Isernhagen: Jahreshauptversammlung

Zur jährlichen Mitgliederversammlung konnte Detlef Pausch, der Vorsitzende des Hegerings Isernhagen fast 60 Mitglieder begrüßen. Natürlich wird beim Hegering nicht nur mit netten Worten begrüßt sondern brauchtumsgerecht durch die Jagdhornbläsergruppe mit dem entsprechenden Signal. Die Jahresberichte des Vorsitzenden und der … lesen sie hier weiter

Jägerschaft Burgdorf unterstützt den Osterhasen

Ostern steht vor der Tür – traditionell die Zeit, die die Jägerschaft nutzt um auf die Situation des Feldhasen aufmerksam zu machen. Hans-Otto Thiele (Röddensen), Vorsitzender der Jägerschaft Burgdorf:  „Der Feldhase ist bei uns im Altkreis Burgdorf mit konstanten Besatzzahlen … lesen sie hier weiter

Jäger schauen besorgt in die Zukunft

Das Schrumpfen von Lebensräumen, die Rückkehr des Wolfes und Pläne der Landesregierung beschäftigen den Hegering „Das Große Freie“ Am 19. März 2015 konnte Hegeringleiter Hartmut Scholz aus Lehrte wieder fast 100 Jäger, Jagdhornbläser und Gäste zur Jahreshauptversammlung im Gasthaus „Zur … lesen sie hier weiter

LJN: Feldhasenbesätze in Niedersachsen konstant

Im Frühjahr 2014 gab es durchschnittlich 11 Feldhasen pro Quadratkilometer in Niedersachsen. Im Vergleich zum Frühjahr des Jahres 2013 bleibt die durchschnittliche Besatzdichte in Niedersachsen damit konstant. Diese Werte aus der Wildtiererfassung Niedersachen (WTE) gab die Landesjägerschaft Niedersachsen e.V. (LJN) … lesen sie hier weiter

Klausurtagung der Jägerschaft Burgdorf

Auf der Klausurtagung wurde Anfang März Andreas Jesse (Wedemark) als neuer Obmann für das Jagdhundegebrauchswesen in den erweiterten Vorstand der Jägerschaft Burgdorf berufen. Die Mitglieder des Vorstandes unter Leitung von Hans-Otto Thiele und seiner Stellvertreterin Gaby Muhle bereiteten außerdem die … lesen sie hier weiter

Liveübertragung: Jägerprotest in Düsseldorf

Tausende Jäger und Landleute aus Nordrhein-Westfalen, Deutschland und Europa werden am 18. März 205 zur Protestdemonstration am Düsseldorfer Landtag gegen die Pläne der Landesregierung für ein neues Landesjagdgesetz erwartet. Die SPD als größte Regierungsfraktion hat in den vergangenen Wochen immer … lesen sie hier weiter

DJV: Kriminalstatistik – Wissensbasierter Weg statt Panikmache

Anlässlich der IWA OutdoorClassics, Europas größter Fachmesse für Waffen, die ab heute in Nürnberg stattfindet, fordert der Deutsche Jagdverband (DJV) eine Versachlichung der Diskussion um den rechtmäßigen privaten Waffenbesitz. „Überzogene Kontrollgebühren und unsachliche Diskussionen sind kein Beitrag zur öffentlichen Sicherheit“, … lesen sie hier weiter

DJV: „Willkommen Wolf reicht nicht“

In Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein sind Wölfe in jüngster Zeit nah an menschliche Siedlungen gekommen. Von der vielbeschworenen Scheu war nichts zu merken, was zu großer Verunsicherung der Bevölkerung geführt hat. Der Deutsche Jagdverband (DJV) hat gegenüber der Zeitung „Welt … lesen sie hier weiter

Jagdliches Schießen: Fangschußseminar und Termine 2015

Die aktuellen Schießtermine für 2015 können heruntergeladen werden. Schießtermine 2015 Kurzwaffen-/Fangschußseminar: Folgende Inhalte sollen das Führen und den Umgang mit jagdlich geführten Kurzwaffen auffrischen, bzw. die benötigte Routine und Sicherheit gewähren. Sicherheitsregeln geeignete Kurzwaffen und Kurzwaffenmunition für die Jagd sichere … lesen sie hier weiter

Jäger kochen für die Burgdorfer Tafel

Eine riesige Resonanz fand das von der Burgdorfer Jägerschaft angebotene kostenlose Wildessen: Rund 180 Mal gaben Feldkoch Ede Wolf und seine Helferinnen Annette Warnecke, Sabine de Wall und Gaby Muhle Wildgulasch für Bedürftige vor der St. Paulus Kirche für Bedürftige … lesen sie hier weiter

Pferde und Jagd im Burgdorfer Stadtmuseum

Bis zum 8. März präsentieren sich der Verein Burgdorfer Pferdeland und die Jägerschaft Burgdorf mit der Ausstellung „Pferde und Jagd im Burgdorfer Land“ im Burgdorfer Stadtmuseum (Schmiedestraße 6). Beide Organisationen haben ein attraktives Beiprogramm zusammengestellt, in dessen Fokus eine breit … lesen sie hier weiter

Wolfsmonitoring: Wolfsnachweis bei Bienenbüttel

Südlich von Lüneburg, in der Region Bienenbüttel, gelang am 7. Januar 2015 der Nachweis eines Wolfes mittels einer Fotofalle. Der örtliche Hegering meldete den Nachweis im Rahmen des Wolfsmonitoring an die Landesjägerschaft Niedersachsen e. V. In der Region wurden bereits … lesen sie hier weiter

Frühjahrsschiessen 2015

Einladung zum Frühjahrsschießen am 9. Mai 2015 auf dem Schießstand in Krelingen. Uhrzeit: 9.00 Uhr bis 14.00 Uhr (Meldeschluss 11.00 Uhr). Die Ausschreibung kann hier heruntergeladen werden: Einladung Frühjahrsschießen 2015

Hegeringvergleichsschiessen 2015

Einladung zum Hegeringvergleichschießen am 13. Juni 2015 auf dem Schießstand Krelingen von 9.00 Uhr bis 14.00 Uhr. Meldeschluß ist 11.00 Uhr. Die Ausschreibung finden Sie hier: Einladung Hegeringvergleich 2015

Steinwedler Jäger grillen für einen guten Zweck

Auf Initiative der Steinwedeler Jägerehepaare Ralf und Natascha Bühring, Herbert und Christine Eusewig sowie Jens Rosebaum fand in der Weihnachtszeit ein karikatives Rehgrillen auf dem Hof Bühring statt. Etwa 100 Besucher kamen bei strahlendem Winterwetter auf den Hof Bühring, genossen … lesen sie hier weiter

Jägerschaft Burgdorf beim Prominentenzapfen

Am Prominentenzapfen des traditionsreichen Burgdorfer Oktoberfestes beteiligten sich auch in diesem Jahr wieder Vertreter der Burgdorfer Jägerschaft am Stand des Verkehrs- und Verschönerungsvereines. Gabi Muhle, Hans-Otto Thiele, Barthold Plass, Christoph Scheuermann und Oliver Brandt zapften gemeinsam mit VVV-Urgestein Dieter Frank … lesen sie hier weiter

Drückjagd in der Dübener Heide

Zu ihrer traditionellen gemeinsamen Drückjagd reisten über 60 Jäger, Treiber und Bläser der Jägerschaft Burgdorf unter Leitung ihres Vorsitzenden Hans-Otto Thiele auch Ende 2014 in die Dübener Heide nach Sachsen. An drei Jagdtagen zeigte sich Jagdgöttin Diana vielen Waidmännern gnädig. … lesen sie hier weiter

DJV: Fehltritte häufen sich

DJV kritisiert offensichtliche Fehlinterpretation des NABU zu Ergebnissen der UN-Konvention / Empfehlung eines pauschalen Verbots bleihaltiger Munition ist tierschutzwidrig BERLIN. Auf der 11. Vertragsstaatenkonferenz der UN-Konvention zum Schutz wandernder Tierarten (Bonner Konvention) haben die Mitgliedstaaten unverbindliche Richtlinien beschlossen: Es wird … lesen sie hier weiter

Neues Wolfsterritorium im Landkreis Celle bestätigt

Im Raum Fuhrberg im Landkreis Celle konnte durch Videoaufnahmen und genetische Proben ein weiteres Wolfspaar nachgewiesen werden. Bereits im März dieses Jahres waren anhand von Losungsproben ein Wolfsrüde aus dem Lehniner Rudel (Brandenburg) und ein Wolf aus dem Rudel bei Munster nachgewiesen worden. … lesen sie hier weiter

Jagdzeiten in Niedersachsen zum Download

Die neuen Jagdzeiten für Niedersachsen können hier (oder im Downloadbereich) in zwei Formaten heruntergeladen werden. Eine einfache Version im Format DIN A4: 14_10_29 Jagdzeiten-A4 Oder zum Falten auf DIN A6, zum Einlegen in das Jagdscheinetui: 14_10_29 Jagdzeiten_faltbar  

Vorzeigung der Rehbocktrophäe

Mit Verordnung zur Änderung der Verordnung zur Durchführung des Niedersächsischen Jagdgesetzes vom 23. September 2014 (Nds. GVBl. S. 271) ist u.a. die Jagdzeit für den Rehbock um dreieinhalb Monate auf den 31. Januar verlängert worden. Nach § 25 Abs. 7 … lesen sie hier weiter

Hubertusmesse in Isernhagen

Am Samstag, dem 1. November um 18.00 Uhr wollen die Mitglieder des Hegerings Isernhagen gemeinsam mit Freunden und Gästen in der St. Marienkirche in Isernhagen K.B. eine Hubertusmesse feiern. Der musikalische Teil der Messe wird von dem Parforcehorn Bläsercorps „Betzendorfer … lesen sie hier weiter

Anmeldung zur Teilnahme an den Flintenlehrgängen 2015

Ab sofort können sich interessierte Jägerinnen und Jäger zu den Flintenlehrgängen 2015 anmelden. Die Weiterbildung findet jeweils am 11.04.2015, 06.06.2015, 18.07.2015 und am 05.08.2015 statt und beginnt um 9.00 Uhr und endet etwa gegen 14.00 Uhr auf dem Schießstand Krelingen. … lesen sie hier weiter

Neue Jagdzeitenverordnung in Kraft

Nach einigem Hin und Her hat das Niedersächsische Landwirtschaftsministerium nun für das Land Niedersachsen eine neue Jagdzeitenverordnung herausgegeben und mit der Veröffentlichung im Niedersächsischen Gesetz- und Verordnungsblatt vom 30.09.2014 ist diese ab dem 01.10.2014 gültig. Hier kann das Niedersächsische Gesetz- … lesen sie hier weiter

LJN und ZJEN prüfen Durchführung einer Normenkontrollklage

Zum 1. Oktober wird für das Land Niedersachsen eine neue Jagdzeitenverordnung in Kraft treten. Nachdem die Landesjägerschaft Niedersachsen e.V. (LJN) und der Zentralverband der Jagdgenossenschaften und Eigenjagden in Niedersachsen e.V. (ZJEN) mehrfach und eindringlich Nachbesserungen eingefordert haben, die unberücksichtigt blieben, … lesen sie hier weiter

Ferienpassaktion: Mit dem Jäger auf Ansitz

Ein ganz besonderes Erlebnis bietet der Hegering Isernhagen jedes Jahr 20 Kindern im Rahmen des Ferienprogramms. Für einige Stunden mit einem „richtigen Jäger“ auf den Hochsitz und Wild beobachten. Von aufgeregt bis etwas schüchtern reichte das Stimmungsspektrum bei den Kindern, … lesen sie hier weiter

VERMISST: Berner Sennenhündin „Akira“

Am Montag, dem 18.08.2014, ist im östlichen Bereich von Lehrte / Ramhorst die Berner Sennenhündin „Akira“ ihren Gassigeh-Bekannten weggelaufen. Die Hündin wurde bis Donnerstagmittag östlich der Steinwedeler Straße („Katzenberg“) gesichtet, hielt aber über 100 Meter Abstand und flüchtete bei Annäherung. … lesen sie hier weiter

Jagdzeitenverordnung: Gemeinsame Erklärung

Das Niedersächsische Landwirtschaftsministerium hat am 18.07.2014 den Entwurf einer Verordnung zur Änderung der Niedersächsischen Jagdzeiten bekannt gemacht und in das Anhörungsverfahren mit den Verbänden gegeben. Der Entwurf sieht eine erhebliche Einschränkung der Jagdzeiten insbesondere auf Schalenwild, Gänse und Enten vor … lesen sie hier weiter

Welpennachweis Wolfsrudel Munster

Auf dem Truppenübungsplatz Munster konnte nun der Nachweis von diesjährigen Wolfswelpen erbracht werden. Das dort seit 2012 ansässige Wolfsrudel zieht damit im dritten Jahr in Folge Jungtiere groß. Für dieses Jahr können, anhand von Fotofallenbildern der Bundesforst, bislang sechs Welpen … lesen sie hier weiter

Wolfspaar im Landkreis Cuxhaven bestätigt

Die Vermutung, dass die im Landkreis bekannte Wolfsfähe einen Partner gefunden hat, konnte nun anhand von Fotofallenbildern bestätigt werden. Olaf Kuball, einer der örtlichen Wolfsberater, hatte schon im Juni eine Fotofalle aufgehängt, um Nachweise zu dem Wolfsvorkommen im Landkreis zu … lesen sie hier weiter

Entwurf zur Jagdzeitenverordnung in Niedersachsen: Landesjägerschaft Niedersachsen und ZJEN fordern grundlegende Überarbeitung

„Wenig faktenorientiert, wenig ausgewogen – großer Überarbeitungsbedarf“, so die erste Reaktion der Verbandspräsidenten von ZJEN (Zentralverband der Jagdgenossenschaften und Eigenjagden in Niedersachsen e.V.) und Landesjägerschaft Niedersachsen e.V. (LJN) mit Blick auf den jetzt bekannt gemachten Regierungs-Entwurf zur Änderung der Jagdzeiten … lesen sie hier weiter

Vortrag: „Bleifrei wird kommen!“

Die Resonanz war schon beeindruckend. Hegeringvorträge sind keine Massenveranstaltungen. Mit gut 15 Zuhörern hatten wir gerechnet – das entsprach den Voranmeldungen und auch unseren Erfahrungen mit Vorträgen in vergangenen Jahren. Es kamen aber mehr, und als die Zahl zwanzig überschritten … lesen sie hier weiter

Schnupperkurs im Jagdhornblasen

Das Bläsercorps „Burgwedel-Thönse“ (Mitglied der Jägerschaft Burgdorf e.V.) bietet ab den 15. September, in der Zeit von 18.00 Uhr bis 18.30 Uhr, einen Anfängerkurs im Jagdhornblasen an. Dieser Kurs wird immer Montags mit offenem Ende der Kursdauer durchgeführt. Je nach … lesen sie hier weiter

Arbeitstagung mit Spargelessen der Jäger in der Region Hannover

Auf Einladung von Hans-Otto Thiele, dem Vorsitzenden der Jägerschaft Burgdorf, fand Anfang Juni die traditionelle Arbeitstagung mit Spargelessen der geschäftsführenden Vorstände der Jägerschaften in der Region Hannover im Ramlinger Landgasthaus Voltmer statt. Diesmal waren traditionsgemäß auch die Ehepartner dabei, die … lesen sie hier weiter

Jägerschaft bietet Jungjägerausbildung an

Die Jägerschaft im Altkreis Burgdorf bietet für alle jagd- und naturinteressierten Menschen im Altkreis Burgdorf einen Vorbereitungskurs für die Jägerprüfung 2015 an. Der Jungjägerlehrgang für Männer und Frauen aller Altersklassen (Mindestalter: 16 Jahre) beginnt am 20. August und dauert bis … lesen sie hier weiter

Fest schön, Wetter durchwachsen

So ein Sommerfest ist schon eine tolle Sache. Der Himmel ist blau, die Luft ist warm und wohltuend. Unter dem ausladenden Blätterdach von Eichen und Kastanien tummeln sich die herbeigeströmten Besucher in großen Scharen auf dem Rasen, Grillduft liegt in … lesen sie hier weiter

Hauskatzen schmeckt heimische Fauna

Neues Gutachten belegt Einfluss von Katzen: Deutscher Jagdverband e.V. (DJV) im Interview mit Prof. Dr. Klaus Hackländer: Weltweit belegen Studien den Einfluss von Hauskatzen auf die heimische Tierwelt. In einem neuen Gutachten der Universität für Bodenkultur Wien wurden jetzt annähernd … lesen sie hier weiter

Begleithundelehrgang der Jägerschaft Burgdorf e. V.

Die Jägerschaft Burgdorf bietet auch in diesem Jahr wieder einen Begleithundelehrgang an. Im Rahmen dieses Lehrgangs besteht die Möglichkeit, den VDH-Hundeführerschein und zusätzlich den praktischen Sachkundenachweis (NHundG) zu absolvieren. Die Jägerschaft richtet diesen Kurs bereits seit vielen Jahren aus. Angesprochen … lesen sie hier weiter

Seltener Kettler – Hirsch erlegt

Klaus Kleffmann, stellvertretender Vorsitzender des Hegeringes Burgdorf, hat seinen Lebenshirsch erlegt: Im letzten Büchsenlicht schoss der Lehrter Jäger beim Spätansitz einen in Niedersachsen äußerst seltenen Kettler-Hirsch. Der gut veranlagte Hirsch, der ungewöhnlich gerade Enden aufweist, kam aus dem Kolshorner Moor … lesen sie hier weiter

Infomobil auf der Messe in Lehrte

Vom 14. bis 16.03.2014 war die Jägerschaft Burgdorf mit ihrem Infomobil auf der Messe in Lehrte vertreten. Auf dem Bild die fleißigen Helfer zusammen mit dem Jägerschaftsvorsitzenden Hans Otto Thiele. Nachdem am Freitag bei schönem Wetter viele Besucher der Messe … lesen sie hier weiter

Klausurtagung des Vorstandes

Auf einer Klausurtagung auf dem Hof Henneicke in Rodenbostel setzte die Jägerschaft Burgdorf Schwerpunkte für die gemeinsame Arbeit mit ihren sechs Hegeringen Burgdorf, Burgwedel, Das Große Freie, Isernhagen, Uetze und Wedemark. Die 19 Mitglieder des erweiterten Vorstandes beschlossen unter Vorsitz … lesen sie hier weiter

Jäger und Reiter informieren im Burgdorfer Stadtmuseum

Im Rahmen der Sonderausstellung „Burgdorf: Hier findet Ehrenamt Stadt! – Vorbilder“ präsentierten sich die Burgdorfer Jägerschaft und der Verein Burgdorfer Pferdeland am 1. und 2. März vielen Besuchern im Burgdorfer Stadtmuseum. Die Vorsitzenden Hans-Otto Thiele (Jägerschaft) und Barthold Plass (Pferdeland) … lesen sie hier weiter

Jäger in der Region Hannover vernetzen sich

Eine gute Zusammenarbeit, Einigkeit und Vernetzung herrscht zwischen den Jägerschaften der Region Hannover. Regelmäßige Treffen finden statt. Zu ihrer ersten Arbeitstagung im Jahr 2014 trafen sich die führenden Vertreter der Jägerschaften Hannover-Land und Hannover-Stadt, Springe, Neustadt und Burgdorf diesmal zum … lesen sie hier weiter

Burgdorfer Jäger jagen Elche in Schweden

Traditionell gut organisiert von Hans-Otto Thiele jagten acht Burgdorfer Jäger Elche nahe der norwegischen Grenze im schwedischen Värmland. Der freundschaftliche Kontakt zur Jagdgesellschaft Dalby und deren Vorsitzenden Peter Thisell besteht seit einigen Jahren. Im Gegenzug werden schwedische Jäger von Hans-Otto … lesen sie hier weiter

Einladung des Hegering Isernhagen: Haliburton Forest und Wildlife Reservat, ein besonderer Wald in Kanada

Gemeinsam mit dem Landvolkverband Isernhagen organisiert der Hegering Isernhagen (Jägerschaft Burgdorf) eine Vortragsveranstaltung zum Thema „Haliburton Forest und Wildlife Reservat, ein besonderer Wald in Kanada“. Referieren wird Dr. Peter Schleifenbaum, Haliburton, Ontario, Kanada (www.haliburtonforest.com). Die Veranstaltung findet am 14. November … lesen sie hier weiter

Schießkino für zu Hause – Pferd und Jagd 2012

Schießkino für zu Hause – Pferd und Jagd 2012: Ist ein Heimschießkino nur Jahrmarktschießen oder ernsthaftes Training? Kann die eigene Waffe benutzt werden? Welche Voraussetzungen gibt es? Was kostet ein eigenes Heimschießkino und welche Trainingsmöglichkeiten gibt es? Das alles hat … lesen sie hier weiter